Im Porsche Zentrum Prag arbeitet der goldene Techniker

Porsche Zentrum Prag, eine von den zwei offiziellen Servicewerkstätten der Marke Porsche in Tschechien, kann sich seit September mit dem höchsten Preis der Servicequalität rühmen. Den Preis erhielt Jaroslav Manhart, der den Titel „Zertifizierter Porsche Techniker, Stufe Gold“ erhielt. Hiermit nahm er eine Stelle unter den besten Technikern Europas ein. In der mittel- und osteuropäischen Region gibt es nur sieben weitere Techniker mit diesem Zertifikat. Das Porsche Zentrum Prag ist Mitglied des Porsche Inter Auto CZ Netzes, das exklusiver Importeur und Händler der Marke Porsche in der Tschechischen Republik ist.

 

Die von der Porsche AG organisierte Zertifizierung der Servicemechaniker ist ein gründlicher und anspruchsvoller Prozess, der die theoretischen und praktischen Kenntnisse anhand eines zweiphasigen Tests überprüft. Der Porsche AG Test ist weltweit einheitlich und die nominierten Mechaniker können ihn nur einmal jährlich absolvieren. Es dauert in der Regel mehrere Jahre, bis Mechaniker allmählich die Stufen Bronze, Silber und Gold erreichen. Für alle Tests ist die Kenntnis der englischen bzw. deutschen Sprache Bedingung. Der theoretische Test findet am Arbeitsort des Mechanikers und der praktische Teil im Porsche Trainingszentrum in Deutschland statt. Versagt der Bewerber beim Test, erhält er die nächste Chance, um sein Versagen zu korrigieren, erst wieder in einem Jahr. Die Erneuerung der Zertifizierung ist bei der Porsche AG nach drei Jahren verpflichtend. Hiermit wird sichergestellt, dass die Mechaniker ihre Kenntnisse im Bereich der aktuellen Modelle und modernsten Technologien auf einem guten Niveau halten. Jaroslav Manhart ist ein gelernter Automechaniker und arbeitet seit dem Jahr 2005 im Porschezentrum Prag. Das erste Bronze-Zertifikat erhielt er im Jahr 2007, auf die Stufe Silber stieg er im Jahr 2011 auf und die goldene Position erreichte er im folgenden Jahr, im September 2012. Den ersten, theoretischen Teil des Tests legte er erfolgreich im April dieses Jahres im Porsche Zentrum Prag ab. Die zweite praktische Prüfung bestand er im September dieses Jahres im Porsche Trainingszentrum im deutschen Ludwigsburg. In diesem Abschnitt des Tests hatte er nicht nur die Beseitigung von Defekten am Fahrzeug unter Einhaltung der bei Porsche üblichen Vorgänge, Empfehlungen und Tests zu lösen, sondern auch den ganzen Vorgang zu erklären. Zusätzlich hatte er die Arbeit mit den vorgeschriebenen Hilfsmitteln zum Schutz des Fahrzeugs einzuhalten und die richtige Einstellung der Geräte zu überwachen. Jaroslav Manhart bewältigte beide Teile des Zertifikats Gold in englischer Sprache.

Dieses Web verwendet Cookies zur Gewährung von Dienstleistungen, zur Personalisierung von Werbung und zur Analyse der Besucherzahlen. Mit Benutzung des Webs erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen